Startseite 
   Bestattungsvorsorge 
 
   Der Sterbefall tritt ein 
     Der erste Schritt 
     Wie geht es weiter? 
     Abwicklung aller nötigen 
 Arbeiten 
     Die Formalitäten 
     Die Wahl der Bestattung 
     Die Erdbestattung 
     Die Feuerbestattung 
     Die Seebestattung 
     Halb- und Anonyme 
 Beisetzung 
 
   Den Alltag regeln 
   Wir über uns 
   Trauerbegleitung 
 
 
Für die Erledigung der Formalitäten werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Beim Standesamt:
    • Familienstammbuch oder Heiratsurkunde
    • bei Eheschließung ab dem 01. Januar 1958 den Auszug aus dem Familienbuch
    • Geburtsurkunde (Nur bei Ledigen)
    • Scheidungsurteil oder Heiratsurkunde mit Scheidungsvermerk (Bei Geschiedenen)
Alle Unterlagen bekommen Sie nach der Beurkundung im Original zurück!
  • Rentenmitteilung (neuester Stand)
  • Unterlagen der Betriebsrente (falls vorhanden)
  • Chipkarte der Krankenkasse zur Abmeldung der Mitgliedschaft
  • Versicherungspolicen
  • Mitgliedsausweis oder –buch der Gewerkschaft
  • Aktenzeichen des Versorgungsamtes (Nur für Empfänger einer Versorgungsrente)