Startseite 
   Bestattungsvorsorge 
 
   Der Sterbefall tritt ein 
     Der erste Schritt 
     Wie geht es weiter? 
     Abwicklung aller nötigen 
 Arbeiten 
     Die Formalitäten 
     Die Wahl der Bestattung 
     Die Erdbestattung 
     Die Feuerbestattung 
     Die Seebestattung 
     Halb- und Anonyme 
 Beisetzung 
 
   Den Alltag regeln 
   Wir über uns 
   Trauerbegleitung 
 
 
Die Art wie ein Mensch zur Letzten Ruhe gebettet wird entscheidet in erster Linie der Verstorbene selbst. Daran sollten sich die Angehörigen aus moralischen Gründen halten.

Hat der Verstorbene den Wunsch über die Art der Bestattung nicht mündlich oder schriftlich kund getan, entscheiden die nächsten Angehörigen über Bestattungsart und Beisetzungsort.

Als Bestattungsart kann zwischen der Erd-, Feuer-, See und der anonymen Bestattung gewählt werden.

Sind mehrer Angehörige vorhanden, obliegt das Bestimmungsrecht den Angehörigen in folgender Reihenfolge

Ehegatte, Kinder, Enkelkinder, Schwiegerkinder, Verwandte, Verlobte, Lebenspartner

Bei Streitigkeiten und gleichberechtigten Verwandten muss notfalls eine gerichtliche Entscheidung gefällt werden.